DEHN protects pipelines
DEHN schützt Pipelines

Sicher und smart: Die spannungsgesteuerte Abgrenzeinheit VCSD

AC Korrosion vermeiden, Überspannungen begrenzen, Pipelines und Personen schützen

Die smarte Abgrenzeinheit VCSD 40 IP65 (Voltage Controlled Smart Decoupling Device) schützt Pipelines und Personen vor stationären, temporären und transienten Überspannungen. Stationäre AC-Spannungen werden durch den spannungsgesteuerten Kurzschließer der Abgrenzeinheit auf einen voreingestellten Wert begrenzt.

Der Vorteil: Das gewünschte KKS-Potential (DC- Potential) der Pipeline wird dabei nicht negativ beeinträchtigt.

Fremdspannungen - häufig ein Problem

  • DEHN schützt Pipelines
  • DEHN protects pipelines
  • VCSD

Das Problem:

Fremdspannungen können zu AC-Korrosion an der Pipeline und zu Personen- und Sachschäden führen.

Beispiele für Störquellen:

  • Elektrische Bahnen können Streuströme verursachen. Diese werden über den Erdboden durch Fehlstellen in die Pipeline eingekoppelt. Das Potential der Pipeline wird verändert - es kommt zu Korrosionsschäden.
  • Hochspannungsleitungen erzeugen elektromagnetische Felder die in parallel-geführte Pipelines eingekoppelt werden. Zu hohe Berührspannungen und Wechselstromkorrosion (AC-Korrosion) sind auch hier die unerwünschte Folge.
  • Erdschlüsse und Blitzeinschläge verursachen Fremdspannungen. Ein Spannungstrichter im Erdreich entsteht. Erfasst dieser die Pipeline, können sich hohe Überspannungen im gesamten Leitungsnetz ausbreiten.

Die Lösung

Mit VCSD begrenzen Sie stationäre AC-Spannungen auf einen voreingestellten Wert, ohne das KKS-Potential auf der Pipeline (DC-Potential) zu beeinträchtigen.

 

Sicherheit für Ihre Mitarbeiter

Auch bei temporären Überspannungen ist der Personenschutz gewährleistet, da das Begrenzungsverhalten des VCSD immer unterhalb normativer Grenzwerte liegt. Sogar im abgeschalteten Zustand begrenzt die smarte Abgrenzeinheit stationäre Überspannungen auf 50 V und somit auf einen für Personen ungefährlichen Wert.
Das bedeutet für Sie: Schutz vor Korrosion an Ihrer Pipeline und Sicherheit für Ihre Mitarbeiter zu jeder Zeit!

 

Immer zuverlässig informiert

Durch die Einbindung des VCSD in Ihr KKS-Monitoring-System sind Sie zu jeder Zeit über den Status Ihrer Pipeline informiert. 
Die integrierte USB-Schnittstelle liefert kontinuierlich Messwerte wie Ableitstrom, Pipelinespannung oder Gerätetemperatur.

Das bedeutet für Sie: Eine enorme Erleichterung und smarte Unterstützung bei Ihrer täglichen Arbeit!

Die ENSO NETZ GmbH setzt beim Schutz ihrer Pipeline bereits auf VCSD.
Werfen Sie einen Blick auf die Referenz ENSO/VCSD.

Anwendungen und Einsatzbereiche

Typische Einsatzgebiete

  • KKS-geschützte Systeme wie Pipelines oder Lagertanks
  • indirekte Erdung von Kabelschirmen an zugänglichen Stellen
  • korrosionsfreier Zusammenschluss getrennt wirkender Erdungssysteme, wie Betriebserde und Messerde.

 

Die Schutzziele im Überblick:

  • Fremdspannungen beherrschen
  • AC-Korrosion vermeiden
  • Pipelines und Personen schützen
  • CE-konforme Schutzlösung VCSD:
    Als herstellergeprüftes und CE-zertifiziertes Komplett- System gibt es diese Schutzlösung nur von DEHN.

Ihre Vorteile mit VCSD

  • Permanente Sicherheit für Pipeline und Personen
    Gefährliche AC-Spannungen werden auf ein für Personen und Anlagen unbedenkliches Maß begrenzt.
  • Smarte Unterstützung bei Ihrer täglichen Arbeit
    Durch die Einbindung des VCSD in die KKS-Monitoring-Systeme sind Sie zu jeder Zeit über den Status Ihrer Pipeline informiert.
  • Zeit sparen beim Prüfen
    VCSD ist von der Leitwarte aus fernbedienbar. Die integrierte Selbsttest-Routine macht einfaches und schnelles Prüfen möglich.

Sicher und Smart: Abgrenzeinheit schützt Pipelines und Personen

Hochverfügbare Pipelines und gleichzeitige Sicherheit für alle an den Anlagen arbeitenden Personen. Das kann eine echte Herausforderung sein! Gar nicht so einfach, Fremdspannungen frühzeitig zu erkennen und diese auf ein ungefährliches Maß zu reduzieren.

Sehen Sie hier, wie die Abgrenzeinheit VCSD Anlagen und Personen zuverlässig schützt und obendrein smarter Unterstützer bei Ihrer täglichen Arbeit ist.
 

Contact

Haben Sie Fragen?

DEHN | elvatec ag

Telefon: 055 451 06 46

Fax: 055 451 06 40

nach oben

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzerklärung.
Wenn Sie in die Nutzung von Cookies eingewilligt haben, können Sie dies jederzeit nach Klick auf den Link "Cookie-Einstellungen ändern" im Footer der Seite widerrufen.

  • Details anzeigen Details ausblenden
    Notwendig

    Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten. Außerdem können wir mit dieser Art von Cookies ebenfalls erkennen, ob Sie in Ihrem Profil eingeloggt bleiben möchten, um Ihnen unsere Dienste bei einem erneuten Besuch unserer Seite schneller zur Verfügung zu stellen.

    Statistik & Marketing

    Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.